So arm im Glanz von Gerhard Willis als Paperback

So arm im Glanz

- - wenn Mauern töten - Zweisprachige Edition

Übersetzer: Dolores C. Tannwitz & Niall Hoskin

Albert gelingt die Flucht nach unendlich langer Gefangenschaft aus Russland; zu einer Zeit, als sich in Deutschland das Leben nach dem Kriege anscheinend schon lange wieder normalisiert hat. Auf der abenteuerlichen Suche nach seinem Zuhause in Berlin, das inzwischen durch eine Grenzmauer geteilt wurde, sieht er sich in einer Welt, die aus Ereignissen des letzten Weltkrieges nicht gelernt hat, einen neuen friedlichen Weg dauerhaft einzuhalten. Ist das die Freiheit in Frieden, die er herbeigesehnt hat? Wie viele Chancen brauchen wir noch?
Die von dem Autor im Jahre 1961 geschriebene fiktive Erzählung wird hier manuskriptgetreu wiedergegeben. Woran liegt es, dass diese nach einem halben Jahrhundert von ihrer Aussagekraft für die Menschen aller Nationen dieser globalisierten Welt nichts verloren hat?

After an interminable captivity, Albert manages to escape from Russia; at a time when life in Germany seems already to have returned to normal after the war.
In the eventful quest for his home in Berlin, now divided by a border wall, he finds himself in a world that has not learned from the events of the most recent World War how to embark on a permanent way towards peace.
Is this the freedom in peace he longed for? How many more chances do we need?

This fictional narrative faithfully reproduces the author’s 1961 manuscript.
How is it that, after half a century, this story has lost nothing of its force for the people of all the nations of our globalized world?

Paperback
14,90 €
inkl. MwSt.
keine Bewertung
Seitenanzahl: 148 ISBN: 978-3-95627-458-9 Größe: 13,5 cm x 21,5 cm Erscheinungsdatum: 29.04.2016

Weitere Ausgabeformate

   

Mehr zum Autor

zur Autorenseite