Die Ökologie von Texttypen und multimodalen Angeboten in der Außenkommunikation von Theatern von Tanja Skerlavaj als Paperback

Die Ökologie von Texttypen und multimodalen Angeboten in der Außenkommunikation von Theatern

- Linguistische Grundlagen und Fallstudie

Teil 12 der Reihe Sprache, Literatur, Kommunikation – Geschichte und Gegenwart

In der Außenkommunikation von Theatern sind zahlreiche
typische und wiederkehrende kommunikative
Aufgaben zu erfüllen. In Bezug auf diese hat sich evolutionär
ein eigenes Kommunikationsaufkommen von
Textsorten und multimodalen Angeboten herausgebildet,
das einer eigenen zeitlichen Logik, der koordinierten
Abstimmung von Akteuren und einer spezifischen
Kombinatorik von Medien folgt. Dieser komplexe
und in der Linguistik bisher noch unerforschte Funktionszusammenhang
wird in einem umfangreicheren
Forschungsprojekt aus textlinguistischer und multimodaler
Perspektive untersucht. In der vorliegenden
Studie sollen zum einen die theoretischen Grundlagen
für das geplante Projekt erarbeitet werden. Zum anderen
soll die Studie der eigenständigen Erprobung
des gewählten theoretisch-methodischen Instrumentariums
an einem noch begrenzten empirischen Datenausschnitt
dienen. Dabei soll gezeigt werden, wie
zum Funktionieren der komplexen Institution Theater
nicht nur die künstlerischen Texte, sondern auch zahlreiche
„nicht-poetische“ Textsorten und multimodale
Angebote beitragen.

Paperback
18,49 €
inkl. MwSt.
keine Bewertung
Seitenanzahl: 156 ISBN: 978-3-944682-42-6 Größe: 14,8 cm x 21,0 cm Erscheinungsdatum: 14.06.2019

Weitere Ausgabeformate

   

Mehr zum Autor

zur Autorenseite