Giessen University Library Publications

Tanja Skerlavaj

Tanja Skerlavaj promovierte im Bereich der germanistischen Linguistik an der Philosophischen Fakultät Ljubljana, Slowenien, und forscht im Rahmen des Postdoktorandenprogramms
Just’us (Junior Science and Teaching Units) an der Justus-
Liebig-Universität Gießen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Textlinguistik, Stilistik, Semantik und Grammatik der deutschen Sprache, kultur-kontrastive Diskursanalyse und multimodale Linguistik. Sie ist Preisträgerin des Jacob- und Wilhelm-Grimm-Förderpreises des DAAD 2016.