poetix - ein Pseudodichter von Christoph-Maria Liegener als Hardcover

poetix - ein Pseudodichter

Wer ist dieser poetix und warum wird er klein geschrieben? Warum soll er ein Pseudodichter sein? Was hat das alles mit zeitgenössischer Lyrik zu tun? Und was, bitteschön, ist ein Blasophem? - Fragen, denen dieses Buch nachgeht. Geschrieben in Form einer Recherche über jenen poetix, ist es ein ironischer Streifzug durch verschiedene Gattungen der Dichtung. Nur ein Vorwand, die Werke jenes Pseudodichters zu verreißen? Ja und nein. Es wird auch anderer Unsinn verzapft. Angesichts des tragikomischen Protagonisten geht das nicht ohne eine Prise Galgenhumor und Nachdenklichkeit.

Die Werke selbst reichen von Lyrik bis Prosa, vom Philosophischen bis zur Komik, von Sonetten bis zu experimentellen Texten. Selbst Graffiti werden nicht ausgelassen und auch ein sexy Kalligramm darf nicht fehlen.

Bringt das Ganze etwas? Die Antwort in poetix' Worten: Es hilft - nur jetzt noch nicht.

Hardcover
16,90 €
inkl. MwSt.
keine Bewertung
Seitenanzahl: 92 ISBN: 978-3-8495-8483-2 Größe: 14,8 cm x 21,0 cm Erscheinungsdatum: 30.06.2014
   

Mehr zum Autor

zur Autorenseite