Westfälische Reihe

Marie Adewig

Marie Adewig wurde 1938 geboren. Sie ist - wie damals viele andere Kinder - während des Krieges und auch danach ohne Vater in den sogenannten und in jeder Hinsicht „mageren Jahren“ aufgewachsen. Diese Zeit hat sie nachhaltig geprägt.

Später als Ehefrau und Mutter hat sie am erstrebenswerten „Wirtschaftswunder“ mitgewirkt und davon profitiert.

Zurückblickend stellt sie in unserer heutigen Wohlstands-gesellschaft manchmal nachdenklich fest: “Meine Sorgen möcht ich haben!“