Westfälische Reihe

Heinz Böwing

Heinz Böwing, geboren und wohnhaft im Stevertal, Gemeinde Nottuln, 59 Jahre alt und im Beruf Vermessungsingenieur in der Bodenordnungsverwaltung des Landes NRW.

Wie kam der 2. Weltkrieg in die Baumberge?
"Nichts geschieht ohne Grund" - so der Wahlspruch des Autors, der hier die Kriegs- und Nachkriegsereignisse in den Baumberge-Gemeinden rund um das bisher noch wenig erforschte "Lager Herbstwald" in den Baumbergen schildert. Vom Oktober 1943 bis in das Jahr 1991 spannt sich der Bogen der teilweise dramatischen Geschichten über Bomber, Bunker und Baracken.