Kleines Marjelchen wird plietsche Deern von Marianne Menges als Paperback

Kleines Marjelchen wird plietsche Deern

Ein Roman ohne Mord, ohne Intrigen, ohne Sex-Spielchen, und dennoch ein Buch für Gefühle, zum Lachen, aber auch ein wenig zum Weinen und voller Abenteuer.

Der Prolog erzählt von der Geburt eines Mädchens in Ostpreußen, das mit einer besonderen Gabe bedacht, das Licht dieser Welt erblickt.

Angela, einem fast fünfzehnjährigen Mädchen, ist es gelungen, nach Kriegsende von Ostpreußen zu ihrem Großvater nach Hamburg zu gelangen. Am Ziel angelangt, beginnt ihr neues Leben - gespickt mit Herausforderungen und Abenteuern vieler Art.

Angela lernt schnell drei Nachbarsjungen kennen, die ihre guten Freunde werden. Sie erleben in dieser Zeit des endgültigen Erwachsenwerdens ein Jahr voller Freude und Unbeschwertheit, erster Liebe, aber auch schwerer Trauer.
Angelas Großvater ersetzt ihr den Vater, die Mutter, die Heimat - aber in erster Linie hilft er ihr, mit Gott und der ihr auferlegten Last zu leben.

Paperback
19,95 €
inkl. MwSt.
keine Bewertung
Seitenanzahl: 428 ISBN: 978-3-8472-8722-3 Größe: 14,8 cm x 21,0 cm Erscheinungsdatum: 10.07.2012
   

Mehr zum Autor

zur Autorenseite