Fleiten Deerns döögt nix von Karl-Otto Detlow als Hardcover

Fleiten Deerns döögt nix

Karl-Otto Detlow

In den Kapiteln -
MUDDER, MAAK MI 'N BOTTERBROOT!
Eten un drinken höllt Lief un Seel tosamen.
Singen man to, singen man to, blots nich nur vun Pastors Koh.
O wi arme Lüüd, schöllt Geld vergraven un hebbt kenen Escher!
De deit, wat he kann, is wert, dat he leevt.
Ik riem, ik riem vun Bessensteel. De mi veracht döcht sülbst nich veel.
- schildert der Autor das Leben auf dem Dorfe, als die plattdeutsche Sprache noch überall gesprochen wurde. Und hätte Goethe schon plattdeutsch geschrieben, würde sein berühmtes Zitat lauten: „Lick mi an‘n Moors!“ Und schöner kann man es nicht sagen. Lernt platt-deutsch! - Übrigens: Götterspeise - 1. Götterspies oder 2. Wackel-peiter oder 3. Glibber Klump? Urteilen Sie selbst: was ist das beste Plattdeutsch? Auflösung im Buch!

Hardcover
18,95 €
inkl. MwSt.
keine Bewertung
Seitenanzahl: 120 ISBN: 978-3-8472-8586-1 Größe: 12,0 cm x 19,0 cm Erscheinungsdatum: 06.06.2012
   

Mehr zum Autor

zur Autorenseite

Weitere Bücher aus diesem Genre