Norddeutsche Reihe

Kategorieauswahl

  • Katrin Wagner
  • 14,95 €
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8495-3764-7
  • Deutsch

Aarons Kind

- Krimidrama

Nach einem opulenten Pilzgericht zum neunundachtzigsten Geburtstag von Frida König sind alle tot bis auf das Geburtstagskind. Sie war die Köchin des Festmahls. Ein Unfall! Denken alle. Nur der ostdeutschen Kommissarin Lara Veltin kommen Zweifel. Gegen den Widerstand der Kollegen und der Staatsanwältin nimmt sie die Ermittlungen auf und stößt auf dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit. Können die...


Aber sonst ist eigentlich nicht viel passiert

- Ein Episodenroman aus der norddeutschen Provinz

Dietrich von Horn gelingt es, in sprachlich unverwechselbarer Manier und mit großem Unterhaltungsfaktor die Bewohner eines ganzen fiktiven Dorfes hoch im Norden zu schildern. Ob Landwirt Kurt Möhl, der der Spätaussiedlerin Frau Ivanow nachstiefelt, oder Pensionist Erwin Geerken, der sich den Underberg-Trinkern am Nachmittag anschließt, ob Kunstmaler Schmidt-Holstein, der auf Kosten seiner gut verd...


Am Ende des Himmels

- Roman

Frühsommer 1961, kurz vor dem Bau der Berliner Mauer. Ein Pilot der Bundesluftwaffe fliegt mit seinem Starfighter an die innerdeutsche Grenze. Wegen eines Ausfalls des seinerzeit in der Bundeswehr neu angeschafften Jets katapultiert sich der Westdeutsche in letzter Sekunde aus der Maschine und findet sich zu seinem Entsetzen hinter dem Eisernen Vorhang auf dem Gebiet der DDR wieder und gerät schul...


  • Julian Frank
  • 13,95 €
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8472-7106-2
  • Deutsch

Call In Or Dial Tryin'

- Chronik eines Fernseh-Phänomens

Fast jeder kennt sie – egal ob Gitterrätsel, Rechenaufgaben, Scherzfragen, Zählspiele, oder „Tiere mit S…“ – über die sogenannten Call-In-Shows stolperte man noch bis vor kurzer Zeit permanent auf diversen Privatsendern. Obwohl diese Formate auf ein Minimum reduziert werden mussten, bleiben eine ganze Reihe von Mysterien, offenen Fragen, lustigen Anekdoten und pikanten Details im Raum stehen, die ...


Der Fuchs

- Die Entführung

Von einer Entführung und ihrer Aufklärung durch eine Sonderkommission des LKA, erzählt diese Kriminalgeschichte. Haupkommissar Köstel, von seinen Kollegen auch hochachtungsvoll >Der Fuchs< genannt, ist der Leiter dieser Sonderkommission. Die einzige Spur deutet zunächst auf ein Pärchen mit osteuropäischem Akzent. Ein von den Entführern gut durchdachter Plan stellt Köstel vor nahezu unlösbaren Aufg...


DER LANGE MARSCH

- oder: die Reise nach Krakau

Der Untertitel des Romans – die Reise nach Krakau – bezieht sich auf einen jüdischen Witz, in dem es um die „Verrücktheit“ menschlicher Perspektiven geht. Der lange Marsch verweist vordergründig auf eine von der Studentenbewegung propagierte Handlungsperspektive, gleichzeitig spielt er in der Welt mystisch-kultischer Verdrehungen unserer christlichen Religion und unseres schuldbeladenen politisc...


  • Edmund Linden
  • 12,95 €
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8491-2272-0
  • Deutsch

Der Mann aus Plön

„Vor fünfzehn Jahren zog der Mann aus Plön in unser Tal. Er kaufte den Einödhof Huschlalm auf der Nordseite des Tales, fünfhundert Meter oberhalb des Dorfes.“ Mit diesen Sätzen beginnt Franziska Riethmüller ihren Bericht über den geheimnisvollen und schweigsamen Mann, der aus dem hohen Norden kam und sich in einem entlegenen Alpental niederließ. Die Dorfbewohner rätseln über die Motive des Exot...


Der steinerne Elefant

- Griechenland neu entdecken

Monika Wilberg, 1941 in Hamburg geboren, arbeitete u.a. als Musik- und Beschäftigungstherapeutin mit alten Menschen. Für sie, die Pflegebedürftigen, denen das Reisen nicht mehr möglich war, malte und fotografierte die Autorin in Griechenland, schrieb Inselgeschichten dazu, die im Jahr 2000 mit dem Titel „Der Stein der Weisen“ als Buch veröffentlicht wurden. Im Ruhestand fand sie die Zeit, die ...


  • Klaus Francke
  • 13,95 €
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8424-9497-8
  • Deutsch

Der Tanz vor der Sackgasse

- Essays und Gedichte zum Zeitgeschehen

Der Autor sucht in seinen Essays und Gedichten nach Antwort auf die Frage, ob es für den Menschen aus seiner aktuellen Entwicklung heraus als steuerbares Ganzes noch einen geordneten Ausweg gibt, oder zu welcher Art von Zufall sich jener Druck aufschaukelt, den zunehmend unerfüllbare Notwendigkeit unabdingbar erzeugt. Es bleibt letztendlich die Frage, ob der Mensch seine Forderung nach notwendiger...


Die Bunkerwelt Hamburg

- Ein Reiseführer

„Sirenen heulen, Kinder schreien, Menschen laufen in Panik durch die dunkle Nacht.“ Längst sind diese Situationen und auch die Bauwerke, welche die Menschen zu Zeit des 2. Weltkrieges, in vielen Teilen Europas geschaffen haben, in Vergessenheit geraten. Nachdem in Deutschland im Jahr 2007 die Zivilschutzbindung aufgehoben wurde, verloren allein in Hamburg hunderte von ihnen ihre Bestimmung.

Alle Preisangaben inkl. MwSt.