Jenseits der Biomechanik – Biotensegrity von Maren Diehl als Hardcover

Jenseits der Biomechanik – Biotensegrity

Nach dem großen Erfolg des Buches “Die Pferde sind nicht das Problem” hier der neue visionäre Ausblick von Pionierin Maren Diehl:
Biotensegrity - oder auf deutsch Biotensegrität - als alternatives Erklärungsmodell zur Biomechanik wird in diesem Buch lebendig und umfassend beschrieben und erlebbar gemacht. Bauanleitungen für einfache Modelle tensegraler Strukturen lassen die Wissenschaft “begreifbar” werden.
Durch die Verbindung von Biotensegrity mit dem neuesten Wissen über die myofaszialen Zugbahnen beim Pferd, den aufmunternden Ergebnissen der Hirnforschung und dem “Raum der Möglichkeiten” als Übungsfeld, liefert die Autorin ein weiteres prall gefülltes Werk. Es ist eine Einladung, Bewegungslernen, tensegrales Denken und Fühlen, Problemlösungsprozesse unsönliche Entwicklung von Pferd und Mensch fröhlich zu verknüpfen.
So schwierig das Thema auch zunächst anmutet: Wer noch Freude am Denken hat oder seine Begeisterung für Lernen und Forschen im eigentlichen, kreativen Sinne wiedererwecken möchte, ist mit diesem Buch gut bedient. Über sechzig farbige und schwarz-weiße Grafiken.

Hardcover
29,90 €
inkl. MwSt.
keine Bewertung
Seitenanzahl: 176 ISBN: 978-3-946435-40-2 Größe: 17,0 cm x 22,0 cm Erscheinungsdatum: 15.04.2016
   

Mehr zum Autor

zur Autorenseite